Kategorie: EUTIM

Europäische Zeiten/European Times – A Transregional Approach to the Societies of Central and Eastern Europe (EUTIM) is a joint project of the European University Viadrina Frankfurt (Oder), the University of Potsdam and the Forum Transregionale Studien in Berlin. The research network project has been funded by the German Federal Ministry of Education and Research (BMBF) since April 1, 2021, within the framework of the guideline for the promotion of regional studies (area studies) for an initial period of three years.

Editors: Moritz Buchner (Forum), Claudia Dathe (Europa-Universität Viadrina), Erik Martin (Europa-Universität Viadrina), Bohdan Tokarsky (Universität Potsdam)

Welche Bedeutung hat Putins Rede? Ein Gespräch mit Andrii Portnov

“Die Vergangenheit ändert sich ständig”, lautet ein sowjetisches Sprichwort. Vielleicht hat sich das auch der russische Präsident gedacht. Am 21. Februar hat er die Separatistengebiete in der Ostukraine anerkannt und eine Rede gehalten, in der er diesen Schritt vor allem historisch begründet. Manche sagen schon jetzt, diese Rede werde die Historiker noch beschäftigen.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search