Kategorie: Other Events

„History Battles“ und „Weapons of mass instruction“: Geschichtslehrbücher in Konfliktgesellschaften

Wie man die historische Vergangenheit seines eigenen Landes wahrnimmt, wird meist schon in der Schule – insbesondere im Geschichtsunterricht – vorgeprägt. Damit beschäftigte sich das Seminar “Who owns Public History” des DHI London über das Simone Hacke berichtet.

Workshop: Reframing Chinese Objects

The International Workshop “Reframing Chinese Objects: Collecting and Displaying in Europe and the Islamic World, ca. 1400-1800” will take place on 7-8 December 2018 within the framework of the project...

Kulturelle Pluralität des Rechts?

Eine Podiumsdiskussion   Am 29. April fand in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin eine Podiumsdiskussion der Reihe Geisteswissenschaften im Dialog zum Thema „Recht, Kultur, Rechtskultur“ statt, die von...